Direkt zum Inhalt springen

Schönholzerswilen - Toos Waldi

Das ausgeprägte Plateau auf dem Hügelsporn wurde von der Frühbronzezeit bis in die Spätantike, möglicherweise sogar bis ins Mittelalter immer wieder von Menschen bewohnt, da es einen sicheren Siedlungsplatz bot. Wegen eines geplanten Tonabbaus wurde das Plateau erstmals 1969 archäologisch untersucht. Es stellte sich heraus, dass es sich vor allem um eine bronzezeitliche Anlage handelt. Weitere Untersuchungen vom Wall und der Siedlungsfläche erfolgten bis 1977. Bei der letzten Abklärung 2005 mittels Georadar konnte eine Palisadenstellung nachgewiesen werden.